Anfragen und Beratung zu allen Themen rund um Marketing, Presse und Social Media:

Kerstin Kitzmann
+49 176 5768 9005

Auszüge aus unserem gemeinsamen Twitterfeed. Folgt uns gerne auch direkt auf Twitter, LinkedIn und Xing.

Was müssen wir alles lernen, um unsere Bildungseinrichtungen zu digitalisieren? @ThomasBoenig zeigt, was in Zukunft auf uns zukommt. Mehr Infos unter https://www.digitalpaktschule-konferenz.de/?utm_source=Twitter&utm_medium=Bannersnack&utm_campaign=DPSchule2021_SOM
#digitaleschule #digipaktschulevcon

Das Konjunkturpaket werde das #Onlinezugangsgesetz zudem verlangsamen statt beschleunigen, weil die Kompetenz im öffentlichen Sektor fehle. "Der Wettbewerb ist ausgeschaltet. Lösungen werden mit völlig überzogenen Budgets gebaut. Wir als Mittelstand sind ziemlich sauer."

Die beste Fördermaßnahme für den Mittelstand sei eine ordentliche, digitale Infrastruktur in ganz Deutschland, sagt @anked beim #dbf21: "Es sitzt nicht jeder in München City." Bei öff Aufträgen für digitale Verwaltung brauche es zudem Quoten für kleine und mittlere Unternehmen.

Heute findet unsere it@M Personalversammlung mit ca. 800 Teilnehmer*innen ausschl. digital statt, eine tolle und starke Leistung unserer Mitarbeiter*innen 👏 und der Personalvertretung

Auf dem Bayerischen Anwenderforum spricht @ThomasBoenig gerade über den Weg der Digitalisierung in @MuenchenDigital. Spannender Vortrag! Aktuell legt er einen kritischen Blick auf das #OZG. Ich freue mich gleich auf mein Panel um 11:15 Uhr zu den Rahmenbedingungen der ÖV.

Was ist der schlechteste Rat, den Sie zur #Digitalisierung bekommen haben? Unsere Speaker*innen am #Digitaltag sprechen über Ratschläge, die man besser nicht beherzigt. Video schauen und kommentieren! Infos & Anmeldung unter
https://www.linkedin.com/posts/it-referat-muenchen_digitalisierung-digitaltag-muenchendigitalerleben-activity-6807940531067355136-zMn-

Digitaltag 2021

Der erste bundesweite Digitaltag am 19. Juni bringt die Menschen an vielen Orten in Deutschland virtuell zusammen.

lnkd.in

Weiterhin schließt sich die M-A-N Kooperation den Dresdner Forderungen für den digitalen Wandel und beim #OZG an und wird hierzu in den jeweiligen Gremien Resolutionen anstreben, welche dann auch an den Freistaat Bayern übermittelt werden sollen

In der Städtekooperation München, Augsburg, Nürnberg (M-A-N) sind bereits erste gemeinsame Projekte angelaufen, in der wir in der Digitalisierung eng zusammenarbeiten
- Grundlegende Basis für einen gem. Chat Bot
- Gemein. Open Data Plattform
- Gemein. Open Data Strategie

Load More...